Markierung

05 Aug 2019 08:07 #1 von schiko
schiko antwortete auf Markierung
Hallo Denise und Lida,
ihr müsst diese varianten nicht nutzen. Es ist aber m. E. recht interessant, zum Einen der Geiseltalsee, den ihr dann erlebt (ehm. Braunkohlengrube, erst in den letzten Jahren geflutet und der noch entwickelt wird) und die Stadt Mücheln selbst. Sie ist eine der 3 Städte in Mitteldeutschland mit Jakobus im Wappen. Ob und welche Bedeutung Mücheln einst für Jakobspilger hatte liegt im Dunkeln. Einst gehörte Mücheln zum Bistum Bamberg (Exklave), das Jakobus sehr verehrt hatte und eng mit der Jakobuspilgerschaft verbunden ist.
Buen Camino
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Aug 2019 17:05 #2 von Denise22
Denise22 antwortete auf Markierung
Hallo Volker,
Sehr bedankt fur deine reaktion, aber was ich nicht verstehe: weshalb wurde ich nach Mucheln gehen. der camino geht sudwarts, ist es ein Strecke die schwierig ist oder wo an den Weg gearbeitet wird? Jedenfalls danke ich dich fut den Track !
Grusse, Denise und Lida

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Jul 2019 09:53 #3 von schiko
schiko antwortete auf Markierung
Hallo Denise,
versuche mal hier den Track runter zu laden:
www.gpsies.com/map.do?fileId=gjveoeucejc...C64AC10686DFB9B68D7B
Diesen Track habe ich aus den Tracks zu den einzelnen Etappen von der WEB-Seite www.deutsche-jakobswege.de , Reiter Wege --> Ökumenischer Pilgerweg Görlitz-Vacha zusammengestellt. Er ist nicht öffentlich. Für die aktuelle Richtigkeit kann ich nur im Bereich Leipzig-Freyburg garantieren. Aber im Wesentlichen müsste der Track stimmen.
Für die Varianten nach Mücheln habe ich hier noch Tracks:
Variante Nord:
www.gpsies.com/map.do?fileId=yiptlztaamsrrdfq
Variante Süd:
www.gpsies.com/map.do?fileId=xsydvkgixhgwucwu
(Ich empfehle immer, über Mücheln zu gehen, bei Hitze oder stürmischen bzw. regnerischem Wetter Variante Süd, sonst Variante Nord. Variante Nord führt ca. 8 km über freies Feld, dafür ist sie aber ruhiger und führt über den Weinberg. Variante Süd ist am Geiseltalsee nicht ausgeschildert, sie verläuft hier entlang des Rundweges, der als Salzstraße ausgeschildert ist.)
Buen camino
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Jul 2019 14:22 #4 von Denise22
Denise22 antwortete auf Markierung
Hallo allen,
Ich habe viele mahlen versucht die tracks zu downloaden, aber es gelingt nicht. Was soll ich tun? Sind sie zu bewahren auf mein handy oder sind die immer nur eine kurze weile darauf?
Grosse Danke. Wir wollen laufen gehen von gorlitz halb august...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Jun 2019 13:18 #5 von Frenchwalker
Frenchwalker antwortete auf Markierung
Hallo Voler,  ich hatten einen heruntergeladenen Track mit Wanderkompass.de.
Und ich suchte Wegmarkes auf dem Weg.
Ich hatte nicht auf der  Oekuménische Seite  www.deutsche-jakobswege.de/wege-uebersicht.html bemerkt.
Ich war froh diesen Weg zu wandern haben.
.
Papy Maurice.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jun 2019 20:55 #6 von schiko
schiko antwortete auf Markierung
Hallo Frenchwalker,
lieben Dank für Deine Hinweise. Ich habe sie an die Wege- bzw. Bereichsverantwortlichen im Verein weitergeleitet.
Zum GPS: Was hattest Du für eine Grundlage? Karte mit Wanderwegen, waymarked trails oder einen heruntergeladenen Track? Ich empfehle heruntergeladene Tracks von
www.deutsche-jakobswege.de/wege-uebersicht.html - der besten Übersicht über deutsche Jakobswege (nur Hauptwege), die mit unter bestmöglicher Aktualisierung stehenden herunterladbaren Tracks hinterlegt ist. Mit dem Betreiber der WEB-Seite arbeite ich eng zusammen.
Leider haben wir im Verein nicht die digitale Hoheit über den Weg und können keine von uns zertifitierten Tracks anbieten, da es zu dieser Thematik (Smartphone o. ä. beim Pilgern) nicht ganz unbegründet Ressentiments gibt.

Buen Camono
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jun 2019 17:42 #7 von Frenchwalker
Markierung wurde erstellt von Frenchwalker
Vielen Danke.. aber  auch manchmal Problems.
Entschuldigung. Ich konnte  diesen Pilgerweg gelaufen, von Samstag 27-04 bis Donnerstag 15/05. Sehr interessant, manchmal nicht einfach. In diesen Wochen, fast keinen Pilger getroffen .
Ich hatte mein Handy als GPS. und nur den Führer. Glücklich, hatte ich  Handy. Manchmal, die Markierungen waren sehr  einfach zu finden (sehr toll, in Gotha), manchmal,  weniger  gut!
Ich wollte nur  den richtigen Weg folgen, keine Variante. Manchmal, der Weg mit GPS war verschieden von den Führer oder der Markierung. Ich folgte lieber GPS-Handy.
Doch, ich  hatte 2 mal Problems mit der Markierung.
* vor Leipzig (Führer, Seite  78) : keine Angabe von der Brücke gebrochen. Ich hatte "Variante" bevor" gesehen, aber  keine "Umleitung". Ein Mann  gab mir eine Möglichkeit. Aber diesen Tag, 36,5 km
* circa Kleinmölsen (Führer, s. 116),  "variante", sondern keine "Umleitung", ich wollte mein GPS-Handy folgen, aber ein Mann mit Fahrrad sagte mir  "falsch", deshalb, folgte ich  diese Varianten aber auch keine Angabe, diesen Tag, 42,6 km...!!!
** Entschuldigung für meine  sehr  arm deutsch! Vielleicht, es ist Geduld für ein fehlerhaftes Verständnis?
Ich habe diesen Weg trotz der aufgetretenen Schwierigkeiten geschätzt.
Vielen Danke für den Menschen die arbeiten für Markierung, usw..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.