Gepäckshuttle

01 Aug 2019 15:12 #1 von binera69
binera69 antwortete auf Gepäckshuttle
Mercí,

ich baue mir Sonntag einen Wagen und werde sehen. Ggf gehe ich den Radwanderweg,
danke auch für den Harzer Klosterwanderweg. Den sehe ich mir jetzt vorher noch mal im Netz an. Wenn ich kurze Stücke tragen muss, ist es ok. Aber für länger sollte ich es meiden.
Ich werde berichten, wofür ich mich entschieden habe, was ich dann tatsächlich wie umgesetzt habe.
Ganz lieben Dank für die Antwort
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jul 2019 08:04 #2 von schiko
schiko antwortete auf Gepäckshuttle
Mit Pilgerwagen wirst Du auch an Stellen kommen, an denen du tragen musst, guck Dir mal das Foto der Brücke (nach Weißenberg)auf S. 29 im Pilgerführer an. Alternativ zeigen die Karten Ökumenischer Pilgerweg Görlitz-Vacha Teil 1 u. Teil 2, s. www.verlag-dr-barthel.de/rw.php , auch Radvarianten an, auf denen sicher ein Pilgerwagen besser zu ziehen ist.
Vielleicht ist dann der Harzer Klosterwanderweg (ehem. Klöster) eine Alternative. Dieser Weg ist mehr touristisch entstanden und organisiert. Ob und wie da Gepäcktransfer organisiert wird, weiß ich nicht, halte es aber für möglich. Frag mal bei der Touristinformation Ilsenburg oder Wernigerode nach.
Er ist neu. Die Flyer zum Harzer Klosterwanderweg gingen auf dem Kirchentag in Dortmund weg wie warme Semmeln.
Webseite: www.harzer-klosterwanderweg.de
Buen camino
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Jul 2019 13:40 #3 von binera69
binera69 antwortete auf Gepäckshuttle
lieben Dank für den Tipp. Ich hab auch schon nach einem Pilgerwagen geschaut.
Das wäre auch eine Alternative. 
Ich schaue mal, Gruppenreisen sind nicht ganz so meins. Aber herzlichen Dank
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Jul 2019 08:03 #4 von schiko
schiko antwortete auf Gepäckshuttle
Hallo Martina,

leider gibt es auf dem Ökumenischem Pilgerweg keinen Gepäckshuttle, auch dem Charakter des Pilgerns und der Pilgerherbergen geschuldet. Allerdings gibt es auch kommerzielle Reiseunternehmen, die geführte Touren auf dem Pilgerweg anbieten und dann Gepäcktransport haben, aber wohl nur für Gruppenreisen. Ich kenne da die Reisemission Leipzig: www.reisemission-leipzig.de/ , Tel.: 0341 308541-0.
E Ultreya
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Jul 2019 16:52 #5 von binera69
Gepäckshuttle wurde erstellt von binera69
Hallöchen,

ich möchte sooo gern nächste Woche lospilgern, hab bereits alles besorgt und bin bereit. Nun hab ich noch eine Untersuchung abwarten wollen, ich hatte vor 6 Wochen eine OP im Brustbereich hinter mir und zudem eine frozen Shoulder. 
Die Ärztin findet heute, pilgern ist super, aber ohne Gepäck..... 
Was nu? Ich hab gelesen, auf dem Rennsteig gibt es entsprechende Transportmöglichkeiten des Rucksackes. Ich bin absolut traurig, dass ich es nun nicht wie vorgehabt umsetzen kann. 
Gibt es auf dem ökumenischen Weg ähnliche Alternativen, mein Gepäck jeweils von Ort zu Ort transportieren zu lassen? Ich glaub fast neeee
Dankbar für jeden Hinweis oder Idee
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.