titelverein
Der Verein hat das Ziel, die praktischen und ideellen Aufgaben zu bearbeiten, die aus dem Projekt Ökumenischer Pilgerweg erwachsen. Das bedeutet konkret, das Netz der Herbergen zu pflegen, die Wegausschilderung zu organisieren, den Grundgedanken des Ökumenischen Pilgerweges zu wahren und nach außen zu vertreten.

Der Ökumenische Pilgerweg e.V. trifft sich etwa zweimal jährlich und klärt bei den Sitzungen regionale Fragen, zu deren Lösung alle anderen mit beisteuern können. Vorrangig werden bei den Sitzungen jedoch gesamtorganisatorische Punkte behandelt (w.z.B. Pilgerführer, Termine, Vernetzung).

Innerhalb der einzelnen Wegabschnitte sind die Mitglieder für Herbergseltern, Wegbetreuer, Ämter und Medien ansprechbar: Vereinsadressen.

Für direkte Anfragen: Kontakt